Mobilfunkverwaltung

Software Mobilfunkverwaltung

Mobilfunkverwaltung für Unternehmenskunden

In den letzten 20 Jahren hat sich der Berufsalltag eines Mitarbeiters durch die kontinuierliche Weiterentwicklung in der Informations- und Kommunikationstechnologie (ITK) deutlich verändert.
Vor vielen Jahren reichten ein Festnetzanschluss und ein Mobiltelefon zum Telefonieren und für die Erreichbarkeit aus.

Heutzutage finden sich immer mehr mobile Endgeräte in der ITK-Landschaft eines Unternehmens wieder. Doch die Verwaltung der Verträge und Endgeräte wird dadurch auch aufwendiger. So wird ein Überblick zu Mobilfunkverträgen und eingesetzten Endgeräten mit wachsendem Bestand immer wichtiger.

Diverse Aufgaben wie Schaltung neuer Mobilfunkverträge, Kündigungen, Upgrades, Bereitstellung neuer Hardware, Abwicklung von Diebstahl, Verlust und Reparaturen gehören zum Alltag der Mobilfunkbetreuung. Dabei muss auch der tägliche Support für die Mitarbeiter gewährleistet sein. Fragen nach PIN & PUK, Vertragsende oder Fragen zum Umgang mit der neuen Hardware stehen an der Tagesordnung.

Die zusätzliche Verwaltung der Mobilfunkverträge mit den richtigen Tarifen und Optionen wird ohne technische Hilfsmittel zu einer sehr schwierigen Aufgabe. Unter Berücksichtigung des aktuellen Roaming-Wegfalls für EU-Staaten können immer noch hohe Kosten bei der falschen Tarifwahl und fehlenden Optionen entstehen.

Eine echte Arbeitserleichterung bei den täglichen Aufgaben in der Mobilfunkverwaltung bietet unsere Softwarelösung Djinvoice. Hier können Sie einfach und übersichtlich ihre gesamten Mobilfunkverträge, mobile Endgeräte, Rechnungen und Einzelverbindungen verwalten.

ALLE WICHTIGEN FEATURES AUF EINEN BLICK

DIGITALE

RECHNUNGSVERARBEITUNG

Für alle inländischen und ausländischen Mobilfunkanbieter gleichermaßen geeignet.

AUTOMATISCHE

RECHNUNGSPRÜFUNG

Prüfung der Rechnung bis auf Positionsebene (Netto, Steuersätze, Steuerbetrag, Brutto).

AUTOMATISCHE

VERTRAGSPRÜFUNG

Sofortige Erkennung von Abweichungen in den vereinbarten Kondition mit dem Mobilfunkanbieter.

AUTOMATISCHE

KOSTENRECHNUNG

Verursachergerechte Kostenaufteilung mit Schnittstellen zu beliebigen ERP-Systemen.

AUTOMATISCHER

STAMMDATENIMPORT

Abgleich Ihrer Mobilfunkverträge mit anderen Unternehmensdaten und Providerdaten auf Knopfdruck.

INDIVIDUELLE

VERTRAGSVERWALTUNG

Berücksichtigung kundenspezifischer Eingabefelder und Anforderungen für optimale Vertragsdaten.

INDIVIDUELLE

ASSET-VERWALTUNG

Kundenspezifische Geräteverwaltung aller mobilen Endgeräte inkl. Historiendaten.

DETAILLIERTES

BERICHTSWESEN

Aussagekräftige Berichte und detaillierte Analysen Ihrer Mobilfunkverträge und Assets.

Zugleich erhalten Sie eine automatisierte Rechnungsverarbeitung und Kostenrechnung. Ihre Mobilfunkkosten, die Hardware und die eigenen IT-Service-Kosten, können so verursachergerecht erfasst und zugeordnet werden. Damit erhält die Kreditorenbuchhaltung im weiteren Bearbeitungsverlauf ihre Buchungsdaten auf Knopfdruck.

Mit der integrierten Rechnungs- und Vertragsprüfung, können Sie die vereinbarten Konditionen mit dem Mobilfunkanbieter bis auf Positionsebene überprüfen. Damit werden schnell Abweichungen in den vereinbarten Konditionen, wie z.B. das Fehlen von Rabatten und Gutschriften erkannt. Zusätzlich können Sie feststellen, ob ggf. über mehrere Monate keine Nutzung des Mobilfunkvertrags stattgefunden hat. Das erlaubt Ihnen Maßnahmen zu ergreifen, die zur sofortigen Kosteneinsparung führen (z.B. Mobilfunkvertrag pausieren).

Des Weiteren finden Sie schnell heraus, ob die aktuellen Mobilfunkverträge für das eigene Unternehmen noch wirtschaftlich sind. Dazu stehen aussagekräftige Analysen zum Telefonieverhalten und zur Datennutzung zur Verfügung, ohne den Datenschutz zu vernachlässigen. Auf diese Weise können ein sinnvoller Tarif und Optionen pro Vertrag gewählt werden.

Ein übersichtlicher Bestand Ihrer mobilen Endgeräte inklusive aller wichtigen Informationen (IMEI, Seriennummer, Kaufdatum, Modell, Anbieter, etc.) unterstützt Sie bei der täglichen Arbeit und führt zur nachhaltigen Senkung Ihrer Beschaffungskosten. Dabei können Sie überschüssige Endgeräte erkennen und den IT-Bestand am tatsächlichen Bedarf ausrichten.

Darüber hinaus lässt sich Ihr Berichtswesen mit unserem leistungsfähigen E-Mailversand automatisieren. So erhalten Kostenstellenverantwortliche, Kunden und Mitarbeiter z.B. Rechnungskopien oder Berichte zur Kostenentwicklung in Ihrem Zuständigkeitsbereich.

Über unser zusätzliches Self-Care-Portal, erhalten Ihre Kunden eine komfortable Informationszentrale. Durch die permanente Verfügbarkeit ist sichergestellt, dass Ihre Kunden jederzeit alle wichtigen Informationen zu Stammdaten, Assets,  Rechnungsdaten und Kostenentwicklungen auf Knopfdruck erhalten. Damit steigern Sie Ihre Servicequalität und entlasten Ihre Mitarbeiter.

Unser effektives Plugin-System ermöglicht die Anbindung von nahezu jeder Schnittstelle. Unter anderem können Sie Ihre Mobilfunkdaten mit anderen Unternehmensdaten wie Mitarbeiterinformationen, Kostenstellen und Bestandsdaten automatisiert abgleichen. Auch die Anbindung von Mobile Device Management-Plattformen und der Import von Bestandsreporten der Provider (Telekom, Vodafone, Telefonica, etc.) ist kein Problem.

Zusätzlich stellt die integrierte Berechtigungssteuerung sicher, dass vertrauliche Daten nicht unberechtigt eingesehen werden. Sie können für jeden Nutzer entsprechende Berechtigungen für verschiedene Mandaten, Kreditoren (Anbieter), Unternehmensbereiche und Berichte definieren.

Mit dem Einsatz unserer Lösung zur Mobilfunkverwaltung werden Ihre Bearbeitungsprozesse automatisiert, viele Medienbrüche verhindert, Ihre Mitarbeiter entlastet und Sie erhalten ein Softwaresystem, welches mit Ihren Anforderungen wächst.

Vorteile und Nutzen

  • hohe Kostentransparenz
  • Erkennung von Einsparpotentialen
  • alle Mobilfunkverträge und Endgeräte auf einen Blick
  • effektive Vertragsprüfung des Mobilfunkanbieters
  • optimale Unterstützung bei der nächsten Ausschreibung
  • enorme Kostensenkung durch automatische Prozesse
  • aussagekräftige Reporte und Analysen auf Knopfdruck

Leistungsmerkmale

  • individuelles Asset-Management
  • digitale Rechnungsverarbeitung
  • Kostenverrechnung und Buchung in beliebige ERP-Systeme
  • einzigartiges Plugin-System
  • Kostenüberwachung und Optimierung
  • mandantenfähig
  • anbieterunabhängig

Systemvoraussetzung

Djinvoice ist eine Java Applikation. Sie kann auf jeder Plattform genutzt werden, für die eine Java Virtuelle Maschine existiert. Außerdem wird eine Datenbank benötigt, wobei kein eigener Datenbankserver verwendet werden muss. Die Anwendung kann mühelos auf einem bestehenden Datenbankserver laufen. Unter anderem werden die folgenden Datenbanken unterstützt: MySqlMariaDBSQL-Server und Oracle.

Installation

Die Installation ist denkbar einfach. Nachdem die Programmdateien in ein Verzeichnis Ihrer Wahl kopiert wurden, muss nur noch eine Verbindug zur Datenbank hergestellt werden. Die richtige Java Runtime ist im Lieferumfang enthalten, muss nicht separat installiert werden und kann parallel mit anderen Java Runtime Versionen auf einem System laufen. Außerdem findet keine Installation von Registry-Einträgen oder DLL-Dateien statt.

Überzeugen Sie sich selbst von der Leistungsfähigkeit unserer Lösungen und vereinbaren Sie jetzt einen Präsentationstermin (WebSession oder vor Ort bei Ihnen).

Über Uns

Seit über 30 Jahren ist die Komm-Kontroll GmbH einer der führenden Unternehmen in den Bereichen digitale Rechnungsverarbeitung, digitaler Datenaustausch, IT-Asset-Management und Telecom Expense Management.  In dieser Zeit konnten wir das Vertrauen vieler unterschiedlicher Kunden gewinnen und freuen uns auch auf Ihre Herausforderung!

Kontakt

Komm-Kontroll GmbH, Fasanenweg 25, 22145 Hamburg

Telefon: +49-40-752558-0
Fax: +49-40-752558-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten:
Montag - Freitag von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok